Regelanlage in Gressenicher Straße wird erneuert

Druck wird abgelassen : Erdgas wird in Mausbach kontrolliert abgefackelt

Der Netzbetreiber Regionetz erneuert in der Gressenicher Straße (L12) in Mausbach die Bezirksregelanlage. In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober wird die neue Anlage aufgestellt und mit den umfangreichen Installationsarbeiten begonnen.

Damit die Arbeiten reibungslos stattfinden können, muss der Druck aus der Leitung abgelassen werden. Das geschieht zum größten Teil über die Einspeisung in das bestehende Gasnetz. Ein kleiner Teil des Erdgases muss jedoch kontrolliert abgebrannt werden.

Dazu setzt die Regionetz eine Fackel ein, um eine in jeder Hinsicht gefahrenfreie Verbrennung zu gewährleisten. Vom 6. auf den 7. November wird die alte Anlage deinstalliert, so dass in dieser Nacht erneut  das Gas abgefackelt werden muss. Alle Arbeiten sind mit der örtlichen Feuerwehr abgestimmt.

Regionetz bittet um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten für die privaten Haushalte. Mit den von ihr beauftragten Unternehmen bemüht sie sich, die Beeinträchtigungen und Lärmbelästigungen so gering wie möglich zu halten.

Für eventuelle Rückfragen steht die Regionetz unter der Service-Hotline 0241/41368-5153 zur Verfügung.

Mehr von Aachener Nachrichten