Stolberg-Mausbach: Realschule Mausbach: Abschied vom alten Gebäude

Stolberg-Mausbach: Realschule Mausbach: Abschied vom alten Gebäude

In Mausbach beginnen momentan nicht nur wie in ganz Nordrhein-Westfalen die letzten Schulwochen vor den Ferien, sondern auch die letzten Unterrichtswochen im alten Schulgebäude. Im Anschluss wird nichts mehr so sein, wie es einmal war: In vier Jahren wird die Realschule Mausbach, wie berichtet,endgültig Geschichte sein.

Bereits im kommenden Schuljahr wird das Gebäude für die Kupferstädter Gesamtschule umgebaut. Die Realschüler werden dann in neu errichteten Containern und in Klassenräumen der Grundschule unterrichtet.

Mit anderen Worten: Die Schulgemeinde wird zum Ende dieses Schuljahres das Gebäude räumen. Um Ehemaligen, Eltern oder Erziehungsberechtigten die Gelegenheit zu geben, die „alte Schule“ noch einmal zu erleben, lädt die Realschule Mausbach herzlich zu einem Abschied vom Schulgebäude ein: Am Freitag, 22. Juni, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr gibt es die Gelegenheit, die „alte“ Schule noch einmal im jetzigen Zustand anzusehen und einen letzten Rundgang durch die Fach- und Klassenräume zu machen.

Zu diesem Anlass werden viele Lehrer und hoffentlich auch viele ehemalige Schüler im Gebäude anwesend sein.