Busse fahren Umleitung: Rathausstraße wird wegen Asphaltarbeiten gesperrt

Busse fahren Umleitung : Rathausstraße wird wegen Asphaltarbeiten gesperrt

Aufgrund von Asphaltarbeiten wird Rathausstraße am Donnerstag und ab Montag komplett für den Verkehr gesperrt. Betroffene Busslinien der Aseag werden Ersatzhaltestellen anfahren.

Der vierte Bauabschnitt der Rathausstraße neigt sich dem Ende entgegen: Die abschließenden Asphaltarbeiten beginnen. Dazu wird die innerstädtische Verkehrsachse zwischen Rathausstraße 68 und „Am Bastinsweiher“ nach Angaben der Stadtverwaltung bereits an diesem Donnerstag von 8 bis 17 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. Nach dem Wochenende gegen die Arbeiten weiter. Ab Montag, 4., um 8 Uhr bis Sonntag, 10. November, wird die Rathausstraße in diesem Abschnitt erneut komplett für den Verkehr gesperrt.

Die Buslinien der Aseag werden während des gesamten Zeitraums bis zum Abschluss der Arbeiten den Mühlener Bahnhof nicht anfahren, sondern den auf dem Parkplatz am Mühlener Ring eingerichteten Verknüpfungspunkt zwischen Bus und Bahn. Betroffen sind die Linien 1, 8, 12, 22, 25, 38, 40, 42, 48, 61, 62, 72, 125 und N8.

Die Umleitung von Atsch oder Eschweiler kommend erfolgt ab der Haltestelle Salmstraße in Fahrtrichtung Verknüpfungspunkt über den Mühlener Ring, und umgekehrt über Mühlener Ring und Europastraße. Die Umleitung von Münsterbusch kommend erfolgt in beiden Richtungen zwischen der Haltestelle Von-Werner-Straße und dem Verknüpfungspunkt über die Europastraße und den Mühlener Ring. Die Umleitung von Altstadt kommend erfolgt in beiden Richtungen zwischen der Haltestelle Altstadt und dem Verknüpfungspunkt über Schellerweg, Europastraße und Mühlener Ring.

Der Streckenabschnitt zwischen Mühlener Bahnhof und Stolberg Krankenhaus entfällt für die Linien 40 und 62 in beiden Fahrtrichtungen.Die Haltestellen Rosental werden ersatzlos aufgehoben. Anstelle der aufgehobenen Haltestellen Mühlener Brücke und Salmstraße in Fahrtrichtung Atsch / Eschweiler wird eine Ersatzhaltestelle auf der Europastraße, in Höhe McDonalds, eingerichtet.

In Breinig wird zudem vom 4. bis zum 30. November wird die Straße „Im Steg“ (K22) in Höhe von Bahnübergang/Einmündung „Am Pampütz“ wegen Kanalarbeiten komplett für den Verkehr gesperrt. Betroffen ist die Aseag-Linie 42, die eine noch nicht kommunizierte Umleitung fahren muss.

(-jül-)
Mehr von Aachener Nachrichten