1. Lokales
  2. Stolberg

Am Wochenende in Stolberg: Rahmenprogramm am Riesenrad auf dem Kaiserplatz

Am Wochenende in Stolberg : Rahmenprogramm am Riesenrad auf dem Kaiserplatz

Das Riesenrad „Liberty Wheel“ wird noch bis kommenden Sonntag auf dem Kaiserplatz stehen. Wie angekündigt hat sich die Stadt Stolberg noch kurzfristig um ein Rahmenprogramm für Freitag, Samstag und Sonntag bemüht – mit Erfolg.

Erneut gibt es mehrere Kopfhörerkonzerte, außerdem wird ein Kinderprogramm angeboten.

Am Freitag tritt ab 20 Uhr der Neue- Deutsche-Welle-Star Markus Mörl auf. Hits wie „Ich will Spaß“ oder „Kleine Taschenlampe brenn‘“ sind nur zwei Beispiele seiner zahlreichen Evergreens. Eine Märchenstunde mit dem Stolbärchen gibt es am Samstag und Sonntag um 17 Uhr. Den Abschluss am Sonntag macht dann um 20 Uhr Torben Klein, der durch seine Hits „Für die Iwigkeit" oder "Home is where the Dom is“ bekannt sein dürfte.

Nach wie vor werden die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung umgesetzt. Insbesondere während der Rahmenprogramme ist der Veranstaltungsbereich auf dem Kaiserplatz umzäunt. Dieser ist dann nur über einen zentralen Eingang zu erreichen. Am Eingang erfolgt dann die Kontrolle der Reservierung über einen Sicherheitsdienst, und die Besucher erhalten letzte Anweisungen der dann geltenden Regelungen.

Jeder Besucher wird darum gebeten, spätestens 30 Minuten vor der Fahrt bzw. vor Beginn der Veranstaltung am Eingang zu sein. Entsprechende Wartebereiche werden ausgewiesen. Der Zugang erfolgt über den seitlichen Eingang des Kaiserplatzes zwischen Eiscafé und Grüntalstraße. Alle Besucher müssen einen Mund-Nase-Schutz mit sich führen.