Stolberg: Prinz Torsten I. macht Stolberger fröhlich

Stolberg: Prinz Torsten I. macht Stolberger fröhlich

Als Silberprinz Rolf II. (Meyer) 1986 amtierte, stand er mit ihm auf der Bühne; ebenso in der vergangenen Session mit Prinzenvater Michael I. (Bartz): Die 75. Tollität ist ein Vollblutkarnevalist - sei es als Donnerberger Kinderprinz oder als Mitglied des Hofstaates.

Torsten I. (Graf) regiert seit Freitag die Kupferstadt. Ganz im Sinne der von ihm hochgehaltenen Tradition wurde am Abend aus dem „ehrbaren Bürger” auf der Burg der „Comte de la Maison Metropole et Footballer chez les vieux hommes en le Balkan”, wie Protocollarius Heinz Kaesmacher in gewohnt humorvoller Art notierte, damit die „arg gebeutelten Bürger der Urbs Stolbergiensis” endlich von Natur aus fröhliche Menschen um sich haben.

Dazu gehörte auch, dass Torsten I. mit seinem neuen Lied „Mit Tradition und neuem Schwung” das närrische Auditorium begeisterte. Prinz Torsten I. wird von einem Hofstaat begleitet, in dem nun Michael mit auf der Bühne steht.