1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Premiere für neue Fräse: Schäden am Birkengang werden ausgebessert

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Premiere für neue Fräse: Schäden am Birkengang werden ausgebessert

Auf den ersten Blick wunderte sich mancher Passant schon über die geballte Präsenz von Mitarbeitern des Technischen Betriebsamtes (TBA) auf einer eher überschaubaren Baustelle. Ein gutes Dutzend städtischer Mitarbeiter tummelte sich am Dienstag auf der Birkengangstraße, um Schäden vor allem in der Abbiegespur zum Tor der Donnerberg-Kaserne zu beseitigen.

hneoncD htaet edisse btAfoeug vno ne“o„prwMa inene fneeetri ni,Sn wie eoGgr uluPas ätrelekr. Denn der tLeeir des nnsiThceech setsteaBmribe ktnone tim neisne Mtbreiienatr am sDieagnt eien errmeieP eerf:in Die rmLiraffeei rüeabbg dei eenu Aslhpr,äfetas dnu ied enzfiutgnkü aicBmsennenetafndh hrneeelti hcileg esnei npxhirasae iignusnwEe na med eunen Ge,rät esdens Bcgffasnheu dre ttadS rdun 01.1000 ruoE Wrte a.rw bieDa iglt mi hsuaRta ide Fesär lsa uenleggne ungänrEzg uz emd mi rVrjaho aehbncetfsf lbnrclorAaotnei imt irene bahierbzene thesAr.alhemtp Mti isdree gststatuAnu nökne sda ATB unn aRpuarrtene rlcsenhle dnu hgatcrefehrec nurfaüs.he

ndU so lloesn hcua rgnoem hhlefcirgäe Sreplrlinu udn tisrszSee fua dre sßgkaiBrnatneerg taeechfhgcr itm der neenu ncthhisncee urkfrutrIasnt obhenbe wde,ern mu edi hnhaFrba zu .harentle