Stolberg/Aachen: Plattform zur Projektpräsentation: Musik,Tanz, Fotos und Theater

Stolberg/Aachen : Plattform zur Projektpräsentation: Musik,Tanz, Fotos und Theater

Nach dem Erfolg der Projektbörse im vergangenen Jahr bietet die Region Aachen auch in 2018 wieder eine Plattform zur Projektpräsentation, Diskussion und Vernetzung für Künstler und Kulturschaffende, für Politik, Verwaltung und kulturinteressiertes Publikum — in diesem Jahr in Kooperation mit der Stadt Aachen.

Los geht’s am Donnerstag, 26. April, von 18 bis 22 Uhr, im ehemaligen Straßenbahn Depot Talstraße, Talstraße 2, in Aachen, wenn es wieder heißt: „Same procedure as every year“. Dabei stellen kreative Menschen in dreiminütigen Präsentationen „überzeugende, absurde, ausgefallene, blöde, einleuchtende, fixe, pfiffige, verrückte Ideen“ vor.

Best-Practiker zeigen an Infoständen, wie’s geht mit der Regionalen Kulturförderung. „Europe Calling!“ und „Digitalisierung“: Besonders dazu sind neue Projekte für 2019 gewünscht. Natürlich ebenso aus den Bereichen wie Theater, Musik, Tanz, Bildende Kunst, Design, Bildende Kunst, Fotografie, Neue Medien, Regionalgeschichte, Kinder- und Jugendkultur. Es wird gebeten Anmeldungen und Projektideen sind bis Dienstag, 17. April, unter: projektboerse@regionaachen.de einzureichen.projektboerse@regionaachen.de einzureichen

Mehr von Aachener Nachrichten