Pkw und Unimog zusammengestoßen

Die Polizei meldet : Buschmühle nach Unfall eineinhalb Stunden gesperrt

Für rund eineinhalb Stunden wurde am Freitagvormittag die Straße „Buschmühle“ (L221) nach einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei auf Anfrage bestätigte war es gegen 9.30 Uhr zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einen Arbeitsunimog der Straßenmeisterei des Landesbetriebs gekommen.

Eine Person wurde verletzt. Für die Unfallaufnahme und Bergung war die Sperrung der Landesstraße zwischen Münsterbusch und Eilendorf erforderlich. Die Stolberger Feuerwehr war mit im Einsatz.

(-jül-)
Mehr von Aachener Nachrichten