Stolberg: Pflastersteine durch Gewicht abgesackt

Stolberg: Pflastersteine durch Gewicht abgesackt

Wer aus Richtung Duffenter Hof kommend in die Stolberger Innenstadt fahren will, muss momentan einen Umweg in Kauf nehmen. Die Vogelsangstraße ist zwischen den Hausnummern 33 und 73 gesperrt.

Wie das Technische Betriebsamt der Stadt weiter mitteilt, wird es bis zum 21. Oktober an dieser Stelle kein Durchkommen geben. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Grund sind Absackungen der Fahrbahn. Infolge der starken Regenfälle, die in diesem Sommer mehrmals über Stolberg nieder gingen, hat die Vogelsangstraße stark gelitten. Die Pflastersteine sind abgesackt. Regelrechte Dellen haben sich in der Straße gebildet. Vor allem die Schulbusse haben hier ihre Spuren hinterlassen.

„Die Verkehrssicherheit war nicht mehr gegeben“, so die Pressestelle der Stadtverwaltung am Montag. Es blieb nichts anderes übrig als die Pflastersteine heraus zu reißen und auf befestigtem Untergrund neu zu verlegen. Deshalb muss die Straße komplett gesperrt werden. „Wir haben dafür bewusst die Ferienzeit ausgewählt, weil die Straße dann weniger genutzt wird“, so Pressesprecher Robert Walz.

Mehr von Aachener Nachrichten