1. Lokales
  2. Stolberg

Arbeit für das Verwaltungsgericht: Opposition reicht Klage gegen Beigeordneten-Wahl ein

Arbeit für das Verwaltungsgericht : Opposition reicht Klage gegen Beigeordneten-Wahl ein

Ein Aktenzeichen im Justizgebäude am Adalbertsteinweg hat die Klageschrift noch nicht, denn sie ist beim Aachener Verwaltungsgericht noch nicht eingetroffen, wie Justizsprecher Dr. Frank Schafranek auf Anfrage erklärte. „Aber unsere Juristen sind dabei, die Beschwede zu formulieren“; sagt Bernd Engelhardt.

FPD dun eGürn derenw mgsmineae ngekla ngeeg ads hrrVnafee zu steBgnuez erd etlSle dse edgirneeoBnet rüf ngJu,ed ulK,tru eS,cluh lsizoe,Sa ortpS udn ism.uuoTrs hnIen ebbiel neei tsriF vno vire choeWn chan rde stdnegcnuEih mi ,dSatattr mu edi eeehrsBdwc legnieen uz n,öennk os nrteEa.lgdh In red tcnesishjrui aPixrs rwid eeni coelhs tFris ucah nrgee ngtuutezs.a

Mit merhi cjtsiuinhser Vgehreon wnndee schi ide neideb oinfonosaetprOistpkin aihhcsuescßill gngee e.Fnmaiolr tichN mi Fukos edr ikriKt ehest eid lenierasPo aeMlcih a.emhRacr Der eishrgieb teeLir sde aSmstoilaze in enDür hettä giöciewermsleh cauh eni roitvFa bei rGennü udn DFP wender nne,kön thnetä dnen dei ebendi rinentaFok eein vlol gehlicfnuänm Eucindrk rerwteie nePnsroe wiennegn nök.nne

nüreG nud PFD tetnah eeribts mi tttrSaad klr,eträ adss sei mi rürsteoBmreibegür mu enei eilhöpscner lsVeulognrt vno ivre neirBnenebrwe dnu wBbenerre tagnehucchs ten.ath eiDes olutnsVlegr esi bear icthn srenaiotrgi rowe.nd aensdtttSes eiesn emergirestrüB udn eorßg lnitoKiao evcrsprtgohe ndu ätehtn ietersb erihn icunetnadkWdsanh tprn.reseäit FPD ndu rnGeü ennrmioe eeni ldenmnega pneanaszrrT mzu ftzharnsBgservuenee dhrcu ied ugaeVtwnrl – nnu ucha bmie Vhigtur.gantelrsewc