Stolberg-Büsbach: Opernkonzert mit Sopranistin Michéle Rödel

Stolberg-Büsbach: Opernkonzert mit Sopranistin Michéle Rödel

Mit einem Opernkonzert gastiert am Freitag, 26. August, um 19.30 Uhr die Sopranistin Michéle Rödel aus dem Vogtland im Bürgerhaus Büsbach.

Bei dem Konzert präsentiert die junge Sängerin Arien und Lieder aus Opern und Operetten.

Die Sängerin verfügt über einen Stimmumfang von Alt bis zum Sopran und im Konzert bietet sie einen Streifzug durch alle Stilarten der Opern von Barock, unter anderem Caccini, Gluck, Händel bis zur Romantik von Puccini, Schumann und Verdi. Auch die Operettenfreunde kommen auf ihre Kosten. Im letzten Teil des Konzertes interpretiert Rödel Lieder von Suppé, Strauß und Zeller. Die Sängerin ist Richard-Wagner Stipendiatin und mehrfache Preisträgerin internationaler Gesangswettbewerbe.

Robert Lillinger am Klavier

Ihr Partner am Klavier ist der 22 Jahre alte deutsche Konzertpianist Robert Lillinger, der in Wien lebt und dort ein außerordentliches Studium im Fach Dirigieren an der Universität für Musik und darstellende Kunst absolvierte. Lillinger leitete Aufführungen, unter anderem mit dem Orchestre de Saint pierre-Fusterie de la Suisse aus Genf und ist als Orchesterpianist Mitglied des Wiener Jeunesse Orchesters.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Bücherstube „Am Rathaus”, Rathausstraße 4.

Mehr von Aachener Nachrichten