1. Lokales
  2. Stolberg

Offene Türen im Stolberger Künsterkupferhof

Osterspezial : Künstler locken in die Altstadt

Einen weiteren Anlauf nimmt der Kunsthandwerkerhof, um die Stolberger Altstadt zu beleben. In dem Kupferhof Rose am Alter Markt findet an den kommenden beiden Wochenenden vor Ostern – samstags und sonntags 6./7. und 13./14. April von 11 bis 17 Uhr – ein Osterspezial statt.

Am ersten Mai-Wochenende folgt gemeinsam mit dem Frühlingsfest der Stadt, das Frühlingserwachen. Beide Veranstaltungen jähren sich in diesem Jahr zum dritten Mal.

Mit von der Partie sind wieder die Ateliers und Bodega im Kunsthandwerkerhof sowie einige Gastaussteller, die das Sortiment der Ateliers wie Schmuck, Textil- und Objektdesign sowie Malerei bis hin zu  Oster- und Frühlingsfloristik um Seifen, Kreatives Upcycling, Filzen und Encaustic, Keramik ergänzen

In Atelier von Heidi Selheim, Bärbel Brüll und Anja Michels dürfen Groß und Klein aktiv werden, um kleine Osterdekorationen und Osterkarten zu gestalten. Zum Verweilen und Genießen an einem der schönsten Plätze in Stolberg tragen süße und herzhafte Gaumenfreuden bei. Mittlerweile hat Alexandre Moreau die Öffnungszeiten der Bodega ausgeweitet, damit Touristen nachmittags einen Ort finden, wo Kaffee und Kuchen serviert wird.