1. Lokales
  2. Stolberg

Neukonzeption einer Sonderausstellung zum Gesundheitswesen in Stolberg

Entwicklung des Gesundheitswesens : Arbeitskreis entwickelt eine neue Großposter-Schau

Nach der erfolgreichen Erarbeitung und Präsentation der Sonderausstellung „90/70 Jahre Penicillin“ in der Villa Zinkhütter Hof hat sich ein neuer ehrenamtlicher Arbeitskreis um Dr. Hans Otto Brans gebildet. Das Team wird in den nächsten Monaten eine Großposter-Schau zur Entwicklung des Gesundheitswesens in der Heimatstadt Stolberg entwickeln.

hAtgcdnae tis eni crroeshthiis ssbAri büer sda Sbltgorere usKrneeh,akwnesan ni Selbgrot ufhgäi eefutagerent knetnahiKer und reutn rnaeedm eine ioeDkunmtonta rde in teloSbrg betsmduae neodgrewne teÄzr in Kiiknl und irasxP sowie Oi-zffni udn euasoakpkharnneKrhte.

Von urnd 40 nzeieriMnd nud oAerthekpn eudnrw rsitebe öeireplnchs denLsnbeeta und ecthlei ofrtoroätsPt agsneargmnemzu.te Frü die lueA,gssnlut edi in red eztiewn räalhseeftJh ni dre laVil eds uessMmu Zühtietrkn Hfo zu nthsgiiebec esni rw,di ewrnde ohnc engre iweHines nud aitleFmotoar uz ntrensrbveoe ,tnzÄer aänteZzrnh ndu tnepreoAhk onm.angmene reD ertes cwhnshicaeli in Sgrlebot etiägt tArz war rD. .dem ePetr adnKro l,ielP erd nvo 7171 sib 8718 rhei etpritz.raeik rD. leliP raw ine onSh ieens Perriedsg dre nertreifmoer ednGemie ni gr.Sotelb nI erestr heE rhäletvme re ishc mti irene otTechr aus edm uthnnesrkiFaaab tlzePre u. in eztierw heE imt renei ogeenrebn Serchlic;eh ieebsd ni iseerd Ziet fnreehdü nter.smaKfefeiiumpleir

ienwesiH nerwde inuhdfrcle entrbee :an .rD snaH oOtt s,Brna esr@ahdmox,gnb. feToenl 5197,36 H. O. ,nsaBr rgbnoee 9,144 etisdutre dneiMzi ni on.Bn cahN äerhhjierrmg ihseegäikaktKnruntat irtiekrpazet re vno 9617 isb zmu tniErtit in ned naudhtRes mi Jerha 5200 in rniees tdtsetHmaia bgStelro asl zArt rfü mimiilAzlnge.ened rE flfeiöecvttnrhe tieäBegr ruz ,teMihcediegshzicn nmsgkwrheßäiptcu urz spiiclthceoaHhsegt im Grßuarom hnaAe.c