Neue Baustellen in Stolberg

Markierungen und Apshaltarbeiten : Rathausstraße, An der Krone und Würselener Straße betroffen

Eine Reihe von Baumaßnahmen beschert das neue Jahr. Komplett für den Verkehr gesperrt wird noch einmal die Rathausstraße zwischen Steinfeldstraße und Kaiserplatz für Markierungsarbeiten auf der Fahrbahn. Sie sind terminiert für Sonntag, 3. Februar, zwischen 9 und 16 Uhr.

Komplett gesperrt wird die Würselener Straße (L 23) über ein Wochenende vom Morgen des 25. bis 28. Januar im Bereich der Unfallstelle unterhalb von Gut Schwarzenbruch. Dort muss der Asphalt der Fahrbahn saniert werden.

Zudem sind weitere Arbeiten an der Landesstraße absehbar geplant, die noch nicht genau terminiert sind. Voraussichtlich März und April wird für die Dauer von acht Wochen abschnittsweise nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen, und der Verkehr per Ampel an der Baustelle vorbei geleitet. In dieser Zeit lässt der Landesbetrieb den Radweg zwischen Atsch und Verlautenheide neu bauen.

Ebenfalls geplant ist die Erneuerung der Mittelnaht dieser Landesstraße 23 für jeweils ein Wochenende in den Abschnitten Atsch bis Gut Schwarzenbruch sowie von dort nach Verlautenheide. Darüber hinaus soll der Einmündungsbereich der Heckstraße unter Vollsperrung komplett neu gebaut werden.

(-jül-)
Mehr von Aachener Nachrichten