Stolberg: Nächster Wahltermin am 8. November

Stolberg: Nächster Wahltermin am 8. November

Den voraussichtlich vierten Wahltag in Stolberg neben der Europa-, Kommunal- und Bundestagswahl legte der Stadtrat am Abend fest: Am Sonntag, 8. November, sollen die ausländischen Mitbürger in der Kupferstadt aufgefordert werden, ihren Beirat zu wählen.

In Stolberg soll es in der kommenden Legislaturperiode ein Intergationsrat mit erweiterten Kompetenzen werden; der Antrag dazu liegt noch dem Innenminister zur Genehmigung vor. Laut Gesetz muss in Kommunen mit mehr als 5000 ausländischen Einwohnern ein solcher Ausländerbeirat gebildet werden; Stolberg zählte zum 31. Dezember 5733 Ausländer.

Damit folgte der Stadtrat einem Vorschlag, den die Hauptamtsleiter im Kreisgebiet unterbreitet haben. Der 8. November soll einheitlicher Wahltermin sein, um die Kosten der regio-it zu senken, die die Wahlen technisch betreut. Der Innenminister hatte darauf verzichtet, einen einheitlichen Termin festzusetzen.

Mehr von Aachener Nachrichten