1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Atsch: Nach Raubüberfall: Täter auf der Flucht

Stolberg-Atsch : Nach Raubüberfall: Täter auf der Flucht

Aufgrund hohen Einsatzaufkommens berichtete die Polizei Donnerstagabend nur wenige Erkenntnisse zu zwei Raubüberfällen, die sich mittags in Atsch und Münsterbusch zugetragen hatten. Gegen 14.06 Uhr wurde an der unteren Sebastianus­straße in Atsch ein Massage-Studio überfallen.

zilPeoi nud Rutrsäneettkgf rnwae mit ahzelcnehir aunsanizefrEtghze n.tpäesr rDe eetsr uicr,ndEk nie isdutGtlntei knteön brlflüenae rnwedo i,sne itegstteäb hisc in.tch Zlie edr nakneentunb terTä mit rgotnraveehle iePtlso wra bare dsa anecerbtabh asd u,oSdit ndeses aehrbnnIi rlvtztee dnu im nhanusraKke lnhbeeadt e.durw ieD Pelizio äebtgsetti enie tezrvltee ua;Fr eneadr llneQeu pehrensc onv sbi zu riev e.tVzlerten Ziew eTtär inds auf erd u.lFthc erisBte negeg .2131 rUh dwuer eni afbreblülRau fau dei eei-pAnMrkaetho ma egnelwrE büe.rvt stDaeil nsdi ennku.batn