Stolberg: Motorradfahrer bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Stolberg: Motorradfahrer bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist in der Nacht zum Freitag bei einem Verkehrsunfall nahe Stolberg lebensgefährlich verletzt worden.

Der Unfallhergang ist nach Angaben eines Polizeisprechers noch unklar. Autofahrer hatten den Mann hinter einer Leitplanke liegend gefunden. Sein total demoliertes Motorrad befand sich noch auf der Straße. Wie lange der Verunglückte unversorgt an der Unfallstelle gelegen hat, ist noch nicht bekannt.

Anhand der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war und gegen die Leitplanke prallte. Es steht nicht fest, ob auch ein anderer Verkehrsteilnehmer beteiligt war. Derzeit deutet allerdings alles auf einen Alleinunfall hin.

Mehr von Aachener Nachrichten