Stolberg: Mit Nachtwächtern auf der Burg den Mai begrüßen

Stolberg: Mit Nachtwächtern auf der Burg den Mai begrüßen

Im berühmten Volkslied von Emaunel Geibel heißt es: „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus. Da bleibe wer Lust hat, mit Sorge zu Haus.”

Alle anderen, die gerne die Atmosphäre dieser ganz besonderen Nacht hautnah miterleben wollen, können den Mai bei einer der von der Stolberg-Touristik organisierten Nachtwächter-Führungen begrüßen.

Die Teilnehmer erkunden am Samstag, 30. April, mit den Stadtführern im Gewand eines Nachtwächters die historische sagenumwobene Stolberger Altstadt bei Geschichten und Anekdoten. Zum Ausklang begießen die Teilnehmer den Mai mit einem Getränk in der Burggastronomie und heißen ihn mit einem kleinen Ständchen willkommen.

Die Führungen starten ab 22 Uhr am Eingang des neuen Rathauses. Tickets zum Preis von 5 Euro und weitere Informationen gibt es bei der Stolberg-Touristik in der Zweifaller Straße 5 unter 99900-81.