1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Minimaler Rückgang der Arbeitslosenzahl

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Minimaler Rückgang der Arbeitslosenzahl

Die Arbeitslosigkeit in Stolberg hat sich von März auf April um 21 auf 3007 Personen und somit minimal verringert. Das waren jedoch 157 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im April weiterhin 10,5 Prozent.

roV meine hJra elbfie ise cish fua 1,01 teP.zonr

biaDe lnmdeeet cshi 584 reosnPen u(ne rdeo )tenrue slist,aoerb 49 mhre asl vro ineme h.rJa eczhlGtegiii eeetebnnd 251 Posnneer ierh irsk+esitegtbli.o(19)A mitoS gba se neie ßrreeög tlkuoitunaF auf dme trAseitbarmk der rsauKpetf.dt

eSti nnJesiheabgr gba se estsgmian 2110 tlegbirnmsdnul,eseoA ads its nei sluP von 193 mi heVleicrg uzm uVreisaamrhz.ejrot emD egbeüengr esneht 8915 nbegAuedlnm vno nbreloeisAts (391).+

eDr ndasteB an lsnettesrAbiel sit mi iplrA mu eesnbi lnlteeS uaf 174 ngee.nksu Im chgeerlVi zum oeraaorhjVmtsn bag es 114 nsstetbrileelA gwe.iner

rbAbgetiree tnemdele mi Aprli 55 neeu nbtt,selseilerA dsa wrane 31 ereniwg sla conh ovr meein haJr. eiSt nJarau igngne 206 ssnlbeleeritAt ine, beeügrnge mde ouraisezjmatVhrre tsi asd eine amAbenh nvo .28