1. Lokales
  2. Stolberg

Mexiko-Turnier des SV Breinig: 2300 Euro gesammelt

Spende : Die Situation von Straßen- und Waisenkindern verbessern

Fast drei Jahrzehnte Tradition hat das „Mexiko-Turnier“ des SV Breinig schon aufzuweisen. Auch in der 29. Ausgabe spielten die Teilnehmer der F- und E-Junioren über mehrere Tage in der Sporthalle Stefanstraße zu Gunsten der Mexiko-Hilfe des DFB und am Ende der großen Finalrunde durfte Günter Kloubert, stellvertretender Jugendleiter des SVB, eine mehr als stattliche Summe bekanntgeben: 2300 Euro sind zusammengekommen, mit denen der DFB die Lebenssituation von Straßen- und Waisenkindern in dem mittelamerikanischen Land verbessert.

Lasi Barnu, klennEi dse enlghmeiae rodDnzts-nieFVBe iEdiugs naBur, der ide kiHxM-lfieoe urz shmWaefrcteelistt 6918 tüe,rdgen ileß es shic iüarnchlt nthci ennmeh ide pedneS hnepscölri mzegeenguehntenn ndu hcis für asd celiivhrodlb Eemgntegna der eiirerBng zu eneand.bk asD rgotes hcnit nur bei egsBhcmürietr-orNe miT iete,mürerGt erd edi peedSn tim eeinm tergaB mi naNem erd tdSat kftec,uoast rnodens chua eib lueKbotr ürf ugte :nauLe sE„ rwa in dseime ahrJ ganz srsdonebe ,ifar uach ovn den .näRnge dmZeu nbaeh riw ,ekrgetm wie eevil äestG schi ürf end nuagene ekZwc dre enedSnp einrnesesrt.ie Das tsi ollt zu “es!nhe

vroZu gba es riev tSdnenu lgna nendenpsa gnngeuBeeng in erd laleH uz hsnee. mA enEd akm edr Segeir in ednbei kteslslAreasn aus rde ucShle eds eogliRsitalnegin Almieanna ceahAn. eDi udengJ-F etestz chsi ugrunfad red rnzioeredffT geegn edi glenkhtnpeiuc eiuJornn dse .1 CF nüDer urcdh. Im renltäe gragaJnh dwrue es ndna honc ienidgeteur nsedhnit,ece dnne die E1 red Ainmnlaea ngnaew erhi ievr pSelie und trtzlpaeie ihsc so orv Jedsngturpo aenuW ndu erd tnwizee anhnatsfMc rde ecnaAher. rFü die tgGaesber ilbbe bei end Jeoirn-uEn so der eritev Rgn.a

oDch asd rpScehlito nsatd rihe hctin im kMet,ptuintl wie lela eeerlmTnhi ieleglinh etn.ntoeb uhAc eid kienlen iSeprle eabknendt shci frü dei ehoh heSanrieftnb,etecdps madehnc sie im dreVlfo rbeü die ntuSoiati der nreKid in xkoMei meinrrftoi udern.w unN ieblb ücrlnhati die aFer,g eiw mna sad oßger iläbmJuu im etähncsn raJh enegbeh wdee,r cohd Klrboeut dnu acuh edrniBsVSV-oetrz Saeftn diDhele iheelnt isch honc de.ebtck Wri„ hbnae da neiieg Idnee nud enhvcs:erpre asD irwd nei elltos uräeusiTJ,n“-iumrlb! lßie hisc Ktlreoub dlhiiglec nen.ktecol erD hscnuW ise nlüah,rtci dieba chau iene eurmeRksodm zasmmeun uz nme,kebmo um edn Knedinr ni keMxio ide naChce uaf ein sssbeere ebeLn zu ebgn.e