Stolberg: Massenschlägerei in einer Kneipe fordert vier Verletzte

Stolberg: Massenschlägerei in einer Kneipe fordert vier Verletzte

Bei einer Schlägerei in einer Gaststätte in der Klatterstraße sind vier Personen verletzt worden. Alle wurden nach notärztlicher Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert.

Auch der Wirt der Kneipe war in die Schlägerei verwickelt und musste mit Kopfverletzungen stationär im Krankenhaus bleiben.

Nach Zeugenangaben waren drei oder vier Männer kurz vor 2 Uhr in die Gaststätte gekommen. Einer von ihnen hatte eine Bierflasche mit: Nach dem Hinweis des Wirtes, dass der Verzehr von mitgebrachten Flaschenbier nicht gestattet sei, entwickelte sich die Keilerei.

Zunächst schlugen sich drei oder vier Personen mit dem Wirt, später mischten fast alle Gäste kräftig mit. Übrig blieben die vier Verletzten.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Mehr von Aachener Nachrichten