Stolberg: Markante Immobilien in Stolberg: Kaufvertrag unterzeichnet

Stolberg: Markante Immobilien in Stolberg: Kaufvertrag unterzeichnet

Nun ist der bereits angekündigte Verkauf zweier markanter Immobilien in der Stolberger Innenstadt amtlich. Die beiden Unternehmer Klaus Victor und Fred Pfennings unterzeichneten am Mittwoch den notariellen Kaufvertrag für das Kaufhaus und das Parkhaus.

Der neue Eigentümer plant in enger Abstimmung mit der Stadt Stolberg die Entwicklung und Revitalisierung des Kaufhausgebäudes. Im Erdgeschoß soll die prägnante Immobilie weiterhin gewerblich genutzt werden, hier ist nach wie vor großflächiger und kleinteiliger Einzelhandel geplant.

In den Obergeschoßen hingegen sollen überwiegend Wohnungen und Büroflächen entstehen. Die neue Nutzung macht einen tiefgreifenden Umbau der Gebäudestruktur notwendig. Lichthöfe und eine völlig neue Dachlandschaft sollen attraktiven Wohnraum im Herzen der Stadt schaffen.

Auch das Parkhaus soll umfassend aufgewertet werden. Wie bereits vor zwei Jahren beim Verkauf der Rathauspassage an Fred Pfennings, Mineralölunternehmer und Immobilieneigner aus Baesweiler, vermittelte die Sparkassen Immobiliengesellschaft das Geschäft. Die Umbauidee für die neue Nutzung des Warenhauses wurde von Architekt Peter Kutsch vom Büro nbp vorab mit der Stadt Stolberg abgestimmt.

Bürgermeister Dr. Grüttemeier und der Technische Dezernent Tobias Röhm haben sich bereits im Vorfeld für eine sowohl städtebaulich verträgliche als auch wirtschaftlich sinnvolle Planungslösung eingesetzt.

Bis einschließlich 10. Januar läuft der Ausverkauf im Kaufhaus Victor mit Rabatten von bis zu 80 Prozent. Ende Februar wird die Immobilie an Fred Pfennings übergeben.

Mehr von Aachener Nachrichten