Stolberg-Breinig: Literaturprojekt an der Grundschule Breinig bietet Krimi-Lesung

Stolberg-Breinig: Literaturprojekt an der Grundschule Breinig bietet Krimi-Lesung

Spannend geht es derzeit in der Grundschule Breinig zu, denn die 15 Jungautoren des Literaturprojekts bereiten sich auf die Krimi-Lesung „Mörderische Eifel” vor, die sie gemeinsam mit namhaften Autoren wie Jacques Berndorf, Hubert vom Venn und Ralf Kramp am Dienstag, 15. März, um 20 Uhr in der Mayerschen Buchhandlung in Aachen halten werden.

Zwei Schüler der „Krimi-Abteilung” lesen dann aus dem selbst geschriebenen Werk der Kinder mit dem Titel „Leben wie in einem Krimi”, dessen gleichsam spannende wie lustige Handlung in Breinig spielt.

Die anderen Schüler des Literaturprojekts unter der Leitung von Journalistin und Kultur-Pädagogin Ingrid Peinhardt-Franke - auch die der „Fantasy-Abteilung” - bringen sich mit verteilten Rollen in die szenische Lesung ein.

Mehr von Aachener Nachrichten