Stolberg: Lastwagen umgekippt: Burgholzer Graben gesperrt

Stolberg: Lastwagen umgekippt: Burgholzer Graben gesperrt

Ein mit Blei beladener Lastwagen ist am Freitagmorgen in Stolberg umgekippt. Der „Burgholzer Graben“ ist zwischen der Zweifaller Straße und der Hastenrather Straße komplett gesperrt. Autofahrer sollen den Bereich weiträumig umfahren.

Der Lastwagen war gegen 8 Uhr von der Straße abgekommen und aus bisher ungeklärter Ursache auf dem Burgholzer Graben umgekippt. Die Feuerwehr Stolberg wurde um 8.06 Uhr über den Vorfall informiert.

Auf dem Burgholzer Graben ist ein Lastwagen umgekippt. Die Straße ist komplett für den Verkehr gesperrt. Foto: Jürgen Lange

Der Lkw-Fahrer wurde dabei im Führerhaus eingeschlossen, konnte sich aber bis zum Eintreffen der Rettungskräft selbstständig befreien. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Rettungs- und Bergungsarbeiten dauerten bis rund 19 Uhr an. Die Straße war für diese Zeit komplett für den Verkehr gesperrt.

Im Einsatz der Feuer- und Rettungswache Stolberg waren der Rüstzug, die Löschgruppen Atsch, Donnerberg und Stadtmitte sowie die Polizei, Rettungswagen und Notarzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten