1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Lagerhalle gerettet, Büroräume ausgebrannt

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Lagerhalle gerettet, Büroräume ausgebrannt

Die Büroräume waren nicht mehr zu retten, die stark verqualmten Lagerhallen aber wurden vor einem Übergreifen der Flammen bewahrt. Weil die Stolberger Feuerwehr mit rund 70 Einsatzkräften zügig vor Ort war, konnte beim Brand in den Büros eines Rolladenbetriebes an der Ecke Eschweilerstraße/Velauer Berg am frühen Freitagabend Schlimmeres verhindert werden.

zKur acnh .3317 Urh raw rde trofuN auf rde wHauehctpa ggae,ningene niee geut uSdten tsperä eoknnt Strakiprtetabdsonnd noiT utrSz nnEarnugwt beg:ne asD euFer war mdeigt,emnä oPeenrns maenk incht zu ÜhbedaenrS.c die esuhdacrnBar rchrtesh ldrweei nohc eiken Ka.hierlt ieD Kirpo hat aber rhie irnmEtugtnel mfonenm.egau nA mde aEtizns raw nnebe dre aupetHwcha achu rde oteteklmp izweet guZ itm nde npsLhgröceup unMt,bshrceüs tshc,A üsb,aBch nneobrDreg dun tietM .iibttgele