Stolberg: Kupferstädter Weihnachtstage: Vorbereitungen auf dem Kaiserplatz

Stolberg : Kupferstädter Weihnachtstage: Vorbereitungen auf dem Kaiserplatz

In Stolberg weihnachtet es — zumindest auf dem Kaiserplatz. Dort gingen am Montagmorgen nämlich die Vorbereitungen für die diesjährigen Kupferstädter Weihnachtstage los. Nicht nur die ersten Buden wurden aufgebaut. Auch der Weihnachtsbaum wurde aufgestellt.

Und das ging ziemlich flott. Bereits nach wenigen Minuten stand die insgesamt 10,5 Meter hohe Nordmanntanne, die auch in diesem Jahr wieder von der Firma Chantraine aus Breinig stammt, auf dem Kaiserplatz. Bis die Kupferstädter Weihnachtstage allerdings starten, müssen sich die Stolberger noch ein wenig gedulden.

Die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier findet am Freitag, 24. November, um 18 Uhr auf dem unteren Burghof statt. Danach haben die Besucher dann an insgesamt fünf Wochenenden die Möglichkeit, ein volles Programm mit Budendörfern auf den verschiedenen Burghöfen, in der Burg mit „Elfenwerkstatt“, im Museum Torburg, auf dem „Alter Markt“ und natürlich auch auf dem Kaiserplatz zu erleben.

(se)
Mehr von Aachener Nachrichten