Stolberg: Kunst- und Hobbymarkt in der Kaserne

Stolberg : Kunst- und Hobbymarkt in der Kaserne

Für die am Sonntag, 5. November, in diesem Jahr stattfindende Hobby- und Künstlerausstellung, in der Donnerberg-Kaserne, sind alle Plätze vergeben.

Die Beliebtheit des Markts hat sich über die Grenzen von Stolberg und Eschweiler herumgesprochen, so haben sich Hobbykünstler aus Alsdorf, Düren, Langerwehe, Baesweiler, Aachen, Aldenhoven um einen Platz beworben. Neben Patchwork, Holzarbeiten, afrikanischem Kunsthandwerk, bolivianische Handarbeit, Laubsägearbeiten, Babykleidung, Strickwaren, Keramik und verschiedenen Arten von selbst angefertigtem Schmuck- und Weihnachtsdekoration werden den Besucher wie alljährlich warme und kalte Getränke, Speisen, sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Die Standgebühren werden wieder für einen sozialen Zweck gespendet. Für das Jahr 2016 konnte daher, plus Spenden, 700 Euro an den Verein Menschenskind überwiesen werden. Für die Besucher ist von 10 Uhr bis 17 Uhr die Hobby- und Künstlerausstellung geöffnet. Es wird noch einmal darauf hingewiesen, dass die Besucher einen gültigen Personalausweis bei sich führen müssen. Der Eintritt ist kostenlos und es sind genügend Parkplätze vorhanden.