Stolberg: Kulturzentrum: Weniger Nutzer, mehr Einnahmen

Stolberg: Kulturzentrum: Weniger Nutzer, mehr Einnahmen

Weniger Nutzer, mehr Einnahmen: Auf diesen Nenner lässt sich die erste Bilanz der Stadt Stolberg nach der Einführung von Nutzungsgebühren für den Theatersaal des Kulturzentrums Frankental bringen.

Seit Juli 2012 werden für Eintagesveranstaltungen 120 Euro fällig, für Mehrtagesveranstaltungen 180 Euro. Die Stadt hat so im laufenden Jahr schon 3300 Euro eingenommen.

Kleine Gruppen meiden den Theatersaal allerdings zunehmend. Sie buchten den Saal 2012 insgesamt 91 Mal, 2013 wurden bis dato nur fünf Tagsbuchungen registriert.

(gro)