1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Krisenjahr setzt Stolbergs Betrieben zu

Stolberg : Krisenjahr setzt Stolbergs Betrieben zu

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen in Stolberg haben im Krisenjahr 2009 Umsatzeinbußen von insgesamt rund 279 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen müssen. Das entspricht einem Minus von 9,6 Prozent und einem Negativrekord im Zehnjahresrückblick.

ahcN gennAba eds icStnehattsis Lseamatsden fotioan„nmIr dun ceinkhT WNR” bgtrue erd muszeaaGstmt - nurefnieeLg ndu suLntngeie im ldannI seiwo etxroEp - edr 4991 neUnnhtreem erd Ktdeatsurfp dunr ,632 nileiaMldr rEo.u Zmu hcrlegVe:i ieD Uszmäet edr riNf-htRcastWW revetnirergn schi mi Jhar 0029 mi elVigrche uzm hrjVaro mu 191 ldlrainMie roEu ored 88, tnozreP. Der esasazmumGtt der nudr 460.015 mi Lande nsäsagenis nnUhemtrnee uaf 142, linilneBo tuoEegSsro.lbr hlrpeiuisetfegtc eiteBbre reeelntb mi aescbhjkirülreckhZn 0200( bsi 02)90 mi Jrah 0062 rihe tilt:üzeBe eiD 1200 nmUteehnenr stnrttchrieeewfa aasldm sametgisn nudr 23, leinlardiM uorE uceedgebh-edltin tmi eienm ltsUaPmzs-u ovn 17 trnoPze mi irgelVehc mzu aVjhrro.