Stolberg: Kein Telefonanschluss: Reparatur bei der Firma Reidt dauert an

Stolberg: Kein Telefonanschluss: Reparatur bei der Firma Reidt dauert an

Das Unternehmen Reidt GmbH an der Zweifaller Straße wird weiter ohne Telefonanschluss auskommen müssen. „Aufgrund der Komplexität der Arbeiten können wir momentan noch kein Ende der Störung prognostizieren“, teilte die Telekom auf Anfrage der Redaktion mit.

Die Firma kann schon seit Wochen nicht mehr per Festnetz mit ihren Kunden kommunizieren. Firmenchef Angelo Frechen behilft sich notdürftig mit seinem Handy.

Das Hauptkabel, an das auch die Firma Reidt angeschlossen ist, sei bei Tiefbauarbeiten eines anderen Unternehmens beschädigt worden, so die Telekom.

Das Kabel sei zwar am 31. Oktober ausgetauscht, dann aber nass geworden, so dass rund 40 Meter Kabel erneut ausgewechselt werden müssten. Und dies erschwerend im Bereich einer Brücke, betont die Telekom.

(oha)
Mehr von Aachener Nachrichten