1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Kaum Wirte plädieren für ein Rauchverbot

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Kaum Wirte plädieren für ein Rauchverbot

In Axel Breuers Bierkneipe ist auch am Vormittag die Theke schon gut besetzt. Die Gäste genießen die Sonne, die durch die geöffnete Tür auf den Tresen scheint, schlürfen ihren Kaffee und ein erstes Bierchen und ziehen genüsslich an ihren Zigaretten.

noV rdei tnesäG hcnearu - uagen - drie, nud hcau erd rtWi tselsb sti ned ännetgmGmlsil raleeln.fv eHir tis man cshi ieing: reiB nud iZ,etrgtae sad tgreöh zsumneam dnu rdaf cthni eernttng ewnde.r eiabD wrid ide tuLf frü dei ahceRru dnhzmuene n.nrdeü tErs etletz cheWo tfaern hcis die itmesussertiGeinhdn rde eänLdr udn eibnteer über dsa ereiwte eergVnho ni eSncah hNrhzucce.aritcsuht rbn:Eseig Nhca red umomerSepas idrw sihc der gsButenad sed hmsTea nheenamn nud ee,tnehindcs bo ceunahR ni edr ceflenifthkitÖ udn maitd uhac ni sttaätGsent in kZnutuf cerkitegsnhän ewednr hidDrcwo. edi sshcituA uaf aetcnilhe„isi l”iVseertnhsä mtkmo in oelrtbSg nctih ralüleb tug na. Wen„n hci das neauhRc evrnebtei üe,stsm köentn ich end nedLa rieh hidtc ”eahcnm, gsat itWr ur.rBee ei„nR hwrtcicfsalhti wderü hic ads hitnc ”bl.ebenrüe