Stolberg: Junges Reh verirrt sich in den Garten

Stolberg: Junges Reh verirrt sich in den Garten

Rehe haben es in Wald und Flur rund um Stolberg derzeit nicht leicht. Wie berichtet, wurden zahlreiche Kitze von frei laufenden Hunden gerissen und getötet. Das Bambi auf unserem Bild ist allerdings putzmunter.

Das junge Tier verirrte sich in den Garten von Redaktionsmitarbeiterin Milena Sous. Der Förster stellte fest, dass das etwa ein Jahr alte Tier zwar Würmer hat, aber nicht wirklich krank ist.

Das zutrauliche Tier, das offenbar an Menschen gewöhnt ist, machte sich zunächst einmal über das Kräuterbeet im Garten her.

Mehr von Aachener Nachrichten