Stolberg: Jugendliche mit Autoradios und Marihuana unterwegs

Stolberg: Jugendliche mit Autoradios und Marihuana unterwegs

Drei Heranwachsende im Alter von 17 bis 19 Jahren hat die Polizei am Mittwochnachmittag in der Bergstraße vorläufig festgenommen.

Bei einer routinemäßigen Kontrolle der Drei hatten die Beamten mehrere Autoradios gefunden, deren Herkunft das Trio wenig plausibel erklären konnte. Bei der anschließenden Durchsuchung der Heranwachsenden fanden die Ordnungshüter mehrere Tütchen Marihuana.

Gegen die jungen Männer aus Stolberg wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des Diebstahls, der Hehlerei und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Mehr von Aachener Nachrichten