Copper City Pioneers: Im Wilden Westen wird wieder kräftig getauscht

Copper City Pioneers : Im Wilden Westen wird wieder kräftig getauscht

Stöbern, Tanzen, Schlemmen im Wilden Westen: Das Herbst-Tauschmeeting ist eine feste Tradition bei den Copper City Pioneers. Der traditionelle Treff geht in die nächste Runde.

Wie immer findet auch am kommenden Wochenende die Veranstaltung auf der Ranch des Stolberger Country- und Westernvereins in der Finsterau, Werkstraße 74, in Zweifall statt. Verschiedene Händler werden ihre Stände auf der Ranch bestücken und Artikel rund um das Cowboy- und Indianerleben anbieten. Am Samstag, 19. Oktober, wird der Saloon ab 14 Uhr geöffnet, damit sich die aufbauenden Händler dort stärken können.

Ab 19 Uhr findet ein gemütlicher Abend statt. Dann gibt es die Gelegenheit, in die Atmosphäre des Wilden Westens einzutauchen und sich auszutauschen. Außerdem wird sicher zu Countrymusik die ein oder andere Runde Linedance getanzt. Am Sonntag, 20. Oktober, wird ab 10 Uhr die Ranch geöffnet, damit das Tauschmeeting stattfinden kann. Das 8000 Quadratmeter große Gelände lädt zum Bummel an den Ständen ein. Selbstverständlich hat auch am Sonntag der Saloon geöffnet, und Besucher können sich mit Kaffee, Kuchen oder kühlen Getränken stärken. Auch eine warme Mahlzeit vom Grill wird angeboten. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Weitere Informationen rund um den Verein und bevorstehende Veranstaltungen auf: www.copper-city-pioneers.com.

(dim)
Mehr von Aachener Nachrichten