1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Hospizgruppe sucht noch Mitarbeiter

Stolberg : Hospizgruppe sucht noch Mitarbeiter

Tod und Sterben sind heute oft Tabuthemen, die aus dem Alltag so weit wie möglich verdrängt werden. Umso schwieriger wird es für Schwerstkranke, ein offenes Ohr zu finden, ihre Ängste und Sorgen mitzuteilen. Und auch die Angehörigen unheilbar kranker Menschen leiden unter der extrem belastenden Situation.

iEne kBceür eczwhisn nerenhggiöA udn Snerentbed neknnö dei eectrhlnnaeimh Hfeleennirn nud Heelrf dre nbumalnteA zpupiHgerpos Srtbgoel secanh.lg ißeRlegmäg unehbesc ies ied nresarSkhtnkwec uz Hsaue roed im aknasKuhen,r röenh dne enMsench ,zu nsceehpr mit niöeenhggAr oder hnwcae am ettB red ek,Knanr mdiat daneeeheshtN achu iamnel teZi rfü sihc ebna.h ettJz hutsc ide betalunAm ppeuirogHszp letgroSb es,Mhennc eid shci in dre Hpbsatreiioz engbrinien one.lwl ieD ntuaVgrzouess frdüa, presolizefhH dore zlsipehnefoiHr uz ,enedwr sti eein uiAs,lngubd eid ni zrüeK tasentr lols. ieabD eönknn ihcs eerserIitsnte tmi med hemaT Tdo dnu neSetbr eetszasunrineadn.e