1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Gressenich: Harvester rückt Splitter-Bäumen zu Leibe

Stolberg-Gressenich : Harvester rückt Splitter-Bäumen zu Leibe

Gut 60 Jahre liegt jetzt die Schlacht im Hürtgenwald zurück, deren Kämpfe im Zweiten Weltkrieg sich bis in den Gressenicher Gemeindewald erstreckten.

itM ned enFglo der henrilcestervu ctSchahl umss icsh hTeo Pekelrc eethu hocn eastznd.neseenruai rDe lreotrbegS Förster fretahtcietswb ewhzinsc suMcabah und üeteheSvchnt neien bnB,dmseuaat rde rhlbechie itm r-aGnat udn mlBsinnoebterpt czuthdsret s.ti dnU ads tha lFoeng - gnneenfaag von rgietlfnählniaeksnak dnu edfnlenua umenBä isb hni uz eeirn nur serhcw tnakrrvebamer eErB„ti.sn zu 02 zotPrne edr Bäuem ni end ealnt nedtBeäsn inds hudrc eptlitSr s”tg,hdiegäc etniialzbr l.krPcee Fsta nie eilrtDt sed 440 keHtra orßegn resrnheieGsc elWads masmtt onhc sua nuesioZkzeretir.Vgg mu guZ iwrd es ebrü die hreaJ hetrswkeiea flgläet und hudcr tfguesAfunonr von lDoinus,gae hseE,nc e,cnBuh leErn dnu oAnhr tsertez.