Aachen/Stolberg: Handy aus der Hand gerissen

Aachen/Stolberg: Handy aus der Hand gerissen

Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat in Aachen einer 15-jährigen Schüler aus Stolberg das Handy aus der Hand gerissen und ist geflüchtet.

Der Raub passierte am Donnerstag gegen 12 Uhr auf dem Adalbertsteinweg an der Ecke zur Frankenstraße. Der Täter war etwa 15 bis 20 Jahre alt, etwa 170 cm groß und schlank. Er hatte kurzes, dunkles Haar und ein südländisches Erscheinungsbild.

Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke mit grauen Streifen im Brustbereich und einer blauen Jeanshose. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter führte nicht zum Erfolg. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 9577- 31401 oder -34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Mehr von Aachener Nachrichten