1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Handball: Klassenerhalt in der Landesliga ist das Saisonziel

Stolberg : Handball: Klassenerhalt in der Landesliga ist das Saisonziel

Die Handballer des Stolberger SV können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Sowohl bei den Senioren, als auch bei der Jugend konnten einige Titel gefeiert werden. Erwähnenswert hierbei sind die Aufstiege der ersten Herrenmannschaft in die Landesliga und der A-Jugend in die Mittelrheinliga.

Bei red eileMurlmsdgveganmrti ma .52 Juni dwir colmnahs ein ikBcl afu ide neegergnav zSteilipe wfoen,egr nud uhac eid nlPeä rüf eid scätnhe osaiSn dwrene zukr rs.irepntetä icßlShcilhe inds lela Tgziarsutbnenneere red tcnansMhefna snhoc enat.bkn esD etnWeire wdnree ucha die ztrdennoiVes sde Virsene uen äwgt.hle ibaDe tüdenfr dei ljrenihgaägn onternizdseV Kuals eHgrlit ndu uirdT egiFer canh gertu etbriA ni den lntezte neahJr eidwre stäeittgb .rewnde Biengn der mgVusealnmr ist um 91 Urh mi Brotsi sueinSr rde hecwSilhlamm am hatGstrüle ieehrW.

iDe Zeile frü dei anisoS 1205/16 erwndu imbe rebltSeogr SV ahuc cnsho slftt.eggee I„n dre egdlLaiasn weolnl iwr end enhrsetaKlals ah,“nfsfce ebntot kkrehaEd errsu,Be nwtrreraHe biem obeglterrS .SV aDs ttueebed ennmssited nenei ceahnt pbeleanltlTaz nov 14 .tecnasnManhf

dnruG für ied heelcahinzr Aelsätgebiptzs tsi ied sgueZumnngamel rde ibedne lnnidseLega zu irene mi sertncnbeüäh .Jrha hucA edi eguJnd slipet hwtiniree neei rßeog loleR im ene:riV i„Wr sidn nei kenreli bCul imt neigw dlGe und enmüss rfdüa esgr,no ssad nugeg Nwsuhhcca ckmanoht,m dre etpsär ianmel mi reeineinrocbeSh eenlpsi “.aknn iMt end lgErnefo ni edr agnuflbeae soSain iehts chis red inVree adeeljlsnf in der gutne iuendrbtgaeJ tt.sgtebiä

neebN ned ngznea ukteöpnenHh cthisrp reBesur achu ineen eofpnttsurmrWe im tribSieepelb sed SVS :an „Frü snereu Jgacnsa,uteenhmndfn ni dre aennggvrnee Ssnoai eanrw es mirhimen nenu ,Teams ttshe snu dilree ivel zu ingew tanizeHlel frü ads iiaTnnrg zur nrüVu.gfeg hcI effoh, sdas wri da eine usLgnö tmi dre tatdS rolgSteb ennfdi edw,enr mu dne ilehJungencd loiptaem sTugngregnaieindbnni ibente uz .nenö“kn