Stolberg: Grüne wollen weniger Autos am Donnerberg

Stolberg: Grüne wollen weniger Autos am Donnerberg

. Die Fraktion der Bündnisgrünen hält es für dringend geboten, den Verkehr auf der Höhenstraße zu reduzieren. Grund sei die fortdauernde und gesundheitsschädigende Verkehrsdichte auf dieser Zentralstraße des Donnerbergs.

Es sei auch das Anliegen Donnerberger Bürger, die Attraktivität für den Durchgangsverkehr zu senken.

Die Grünen beantragen deshalb im Verkehrsausschuss zu prüfen, ob verwitterte Aufmalungen der Tempo-30-Zone aufgefrischt und vermehrt Kontrollen durchgeführt werden können. Auch eine mögliche Verengung der Fahrbahn soll geprüft werden.

Mehr von Aachener Nachrichten