1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Grüne: Freizeitpark auf Zincoli-Gelände

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Grüne: Freizeitpark auf Zincoli-Gelände

Vor drei Jahren waren die Grünen schon einmal im Stadtrat mit ihrem Vorstoß gescheitert, das Zincoli-Gelände in einen Freizeitpark zu verwandeln. Eine Vermarktung der Industriebrache an einen großen Investor sei nicht in Sicht. So argumentiert die Fraktion auch heute.

Zeil ernie tanritvenlae tNuungz lsol fua mde älGeden eni pkeartlterK nutre beiEgizenhnu eds Srcnieotsnhs nesi eoisw iene ebhiücnrhiltFe las sueelllturk uslrgAlelnmeikslatnlem ni dre gonRie uz fnach.sfe ierteeW tneeobgA nnkentö nie rkareSkP-at nud tanrsGomieo n.sei

0125 raw dei lngeuwraVt edfragrutofe ,ewrdon rvtnalieeat tnoedarSt ürf dsa enilgAen dre rGn,eün sspeeweibeilis im -Be-fkPllWhdroaotrf ni Aht,sc uz eneu.tncursh nbsegeriEs zuad sidn nhtic atnekbn gwreoe.dn trEs mi rnuaaJ httea edr tatartdS mihlethihcre die ucNsasbuegnhurei des udnesrGtkcsü lesnosbsech. rZu euvnIeorssnthec wnera ied ot-dnpiKsunreiaeKniof essetbervr ndu ied clgihktMieö neesi tucsabererbEh oangenteb rno.wde muedZ ethsceir edi dttSa ied nungUtatelrh eds smaKni u.z