1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Grüne: Freizeitpark auf Zincoli-Gelände

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Grüne: Freizeitpark auf Zincoli-Gelände

Vor drei Jahren waren die Grünen schon einmal im Stadtrat mit ihrem Vorstoß gescheitert, das Zincoli-Gelände in einen Freizeitpark zu verwandeln. Eine Vermarktung der Industriebrache an einen großen Investor sei nicht in Sicht. So argumentiert die Fraktion auch heute.

lZei enire vtailennatre tuNuzng osll fua dem dleäGne ein elrtpkeatrK nteur iebeEguhnniz sed iSocnhsetsnr nsie sweio neei Fhberniüiheltc als suullrletke lrmiemleaetlglknlssunA ni red noegiR zu e.ahcsfnf iteereW eebgnoAt önntenk nei krtear-kPSa dun Giaesmronot .snei

5120 awr die nwlgteVaur fufdogtrreea wo,enrd tnevetlaira otrdSnate üfr dsa nlgAieen der nenGü,r eeiwieleissbps im ohf-llkafrotBWrPe-d ni ,Achts uz eshcn.eutunr rEgsbeneis uzad ndis hntci enabknt onrew.deg trsE im Jurana athte erd tSaatrtd cehrtihiheml die cbhisurgnuNuseae eds scutnsküredG osessbe.hcln rZu rnenshscteevoIu wnera edi pnerKnani-odtsiieoKuf srveeresbt ndu ide kieigMcöthl ensei rarhEetubsebc oantenebg nd.roew ueZdm hiscrete ied Sttad ied gnlhUattnure dse nmasiK zu.