1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Große Empörung in Dorff: Historisches Eichenkreuz abgesägt

Stolberg : Große Empörung in Dorff: Historisches Eichenkreuz abgesägt

Wie lange es an der Ecke der Marienstraße gestanden hat, wo der Radweg nach Kornelimünster führt, konnte am Donnerstag keiner so recht sagen. Aber die Empörung in Dorff ist groß, denn in der Nacht zum Mittwoch wurde das Eichenkreuz kurz oberhalb der Edelstahl-Halterung mit sauberem Schnitt abgesägt.

Als erebirHt nov ngeoHe orv 54 rahJen ruz rertaesnßaMi ogz, ateth er nov mensei Vaert ied fPegle eds rsueKze mobre,ennmü ads nicsügpurhlr sau cbealhkanD vno utG rubneaghwrczS gterfiget dwoner eins osll osiew nov edr lmiieaF emimr fgpleetg dun dninast eeaghtnl erwd.u

orV waet zneh heJanr duewr asd ureKz afu enine otDisltoinme usa emd nnahe nrtiuSchbe envoH etszetg dun erd otadSrtn leiblovle mit Ksie tsaneifs.eg Wnäedhr erretibH vno genHeo icsh tieesrb um neeni stzarE ü,hetmb sti eeniAzg bei rde iPoezil tlstleeg dnwo.er

ielShencahidc sHeeiinw dsin ntreu lneTofe 59770 entebe.r Im aiM rwa ni htcsA ads Setikzauseabrnus igtmuillw zttrrsöe rndw.oe