1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Grenzlandtheater zu Gast mit spannendem Thriller

Stolberg : Grenzlandtheater zu Gast mit spannendem Thriller

„Ein saftiger Mord im ersten Akt. Ungeahnte Entwicklungen im zweiten. Eine ironische und befriedigende Lösung. Hieb- und stichfest konstruiert, guter Dialog, Lacher an den richtigen Stellen. Ein Kassenschlager.“ So bringt Sydney Bruhl, einstmals gefeierter Krimiautor, ein Manuskript auf den Punkt, das ihm sein Seminarschüler Clifford Anderson zugeschickt hat.

mZu natIh:l ayM,r syenSid urEeh,fa baultg zth,nsäuc adss iSydne Spaß h,ctma als er eet,brülg edn eugnjn rutoA guzuenrbnmi und sad üctkS runte eiemsn ngeneei Naenm irgnzahues.bnreu Dcho iendSy temin es st.ren “edflseao„Tl tälzh uz end ntlneteenieisgtl und aesnnsendptn rinlhlT,re ied lamsje rfü dei Bhneü ehcrinebsge edrwu:n iMt iemmr ,enune rneeewurtant nudgWenen siretegt sihc ied Sagnunnp dnu htäl mhre asl unr enine mauntbedabeneer hHnötkuep beerti. l“Tsdf„aloee btieet eni aapr neiesnttarse Tyepn, tlbe earb onv nde höntcidel agucsbÜerhrnne ndu clhzpötlein en.dnuenWg

asD ipSel mi Slepi, sda inlirkmtcaüKs über ine nkistüclmariK sätsl ied eGnrnez ncwszhei ucghinDt dnu tiRäleta rmeh und ehrm eiemvhwnmsrc dnu grsto sib zltztue für paonhucHsn.gn

Mti esidme ensntühükBc stgariet sda tdneeehrtanGzlar hnAaec im äzrM cahu ni der sfedupKattr Serogtl.b

hfeürtAfgu wrdi das ctSük ma tMith,cow ,.9 und ontg,naDres 01. ,zräM sliewje mu 20 rUh, mi untlurmKzrtue reaktnn,Fal atneselrkßrtnFaa 3.

etTksci sndi ocnsh ttezj ellhhäctir utern eoTflen 1764114./4120