1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Glasner nutzt Chance

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Glasner nutzt Chance

Björn Glasner lässt sich auf seinem Erfolgskurs auch von der Sprinter-Prominenz nicht aufhalten: Beim Rundstreckenrennen in Sinzig überraschte der Kuota-Senges-Profi die versammelte Konkurrenz mit einem Antritt in der letzten Runde und feierte nach 80 Kilometern einen Solosieg vor Danilo Hondo und Gerald Ciolek.

eLku troesRb tbeeeend sad enennR fua mde nehnetz g.Rna Bis zmu ialFen gab es ebi mde rktas tsteeezbn nRnene zhcileraeh nc,Aettak edi frü gSnaunpn bsi mzu lcSussh go.nrtse nsgangEi dre tltezen Renud nkreneat jönrB elarsGn eiens hcCnae ndu trbehac eeinn eikenln pusgorVrn nsi .iZle Einne Tga rätpes war sda Tema ebim lhächin ratks btznsetee dnsnrkeReenrncnteu in Hrüht ma tr.taS oDrt wennga tfnaeS eGnrsa nde upStr eenir ereiiönfkdgp erepVgfrgoreulp nud drweu ,rrteVie mchenad ein iorT vourz sad ateuplHfd üurnedebrt t.aeth