Geschichte der Eisenbahn und Stolberger Industrie

Museum in der Torburg : Geschichte der Eisenbahn und Stolberger Industrie

An den Adventswochenenden, während des Kupferstädter Weihnachtsmarktes, soll im Museum in der Torburg am Luciaweg die Ausstellung unter dem Titel „Der Eiserne Rhein und die Stolberger Industrie“ gezeigt werden.

Das Museum konnte mit Roland Keller, einen leidenschaftlichen Eisenbahnhistoriker, für die Ausrichtung der Ausstellung gewinnen. Roland Keller wird die Besucher der Torburg in die Ausstellung einführen und ihnen dabei interessante Einblicke in die historischen Ereignisse der Eisenbahn und der Stolberger Industrie in der Vergangenheit geben.

Die Vernissage zur Ausstellung findet statt am kommenden Sonntag, am 2. Dezember, um 15 Uhr im Museum der Torburg.

Mehr von Aachener Nachrichten