1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Gesamtschule: Mehr Anmeldungen als Plätze

Stolberg : Gesamtschule: Mehr Anmeldungen als Plätze

Die Nachfrage nach der Stolberger Gesamtschule ist steigend. Für den zweiten Jahrgang verzeichnete die neue Bildungseinrichtung am Sperberweg 180 Anmeldungen für das Schuljahr 2013/14, bestätigte Petra Jansen, Pressesprecherin der Stadtverwaltung. Aufgenommen werden dürfen in der Gesamtschule allerdings lediglich 120 Kinder, so dass 60 Ablehnungen ausgesprochen werden müssen.

Zmu Start edr rüf lbgreoSt nuene rhSlfcumo wdeurn mi jhorrVa 612 rlehücS dameegenlt; 42 etnieehlr eien eaA.sbg

Dei na edr euhlmetcassG antenbelegh 60 eKrndi enönnk nnu onhc an ned ingüber efrneetrdewühni ceSlunh im geteiSattdb eedaelgnmt .wnreed Die rnFiset uadz dnene für eid slcauudhSenekr etlgßrKureoaäsehs, rfü dsa ethG-eo esowi dsa imRyu-zeideaGmftlns am 8. zMär. ürF edi slhReealuc sbauaMch dntee dei sFrit ma 4. .Mäzr

tiM niere ßreong uuatrnnhgEagrlswt riwd asd eAmlalvnhnerdete rüf edi auckuesneShdrl lvg,oreft eid sla eine rAt lieek„n melauches“Gts nge tim edr eShulc ma bpegSerwre eetztrvn wdnere llo.s miatD pencterhsnde mde Wnhscu esd rStdtseata eid eegeitidzr ealGztanguthpahcuss in iene deukuernhclSsa mldauteegwn ednrwe nank, idns für ide gKrsßuehlaeetsäors 57 emnugAnneld leihdorcr.fer

Diese akreM rwa biem erntse uanfAl zu niree hsdnuracSleuek im aegnnrvgeen Jahr tmi 56 dnnnumgleAe vlhrtefe wn.droe Enei gammhuuhsengiAengne umz trSat red tfnherofe aSkuneurshcled ktoenn die tdtSa bie rde gkriBeenerszugir ntich .ecnihreer

snHe:iiw In reien fehnüerr seirnoV dse esrliktA hetta se egßhenie, dass eid tlsdemnifAer rüf ied nersdachuekluS eesßtguheaärsolKr ma .27 Feabrru nde.te iDe riegtcih ritsF sti red 8. äz.Mr Das mtauD sti im ertiAlk deehctensnpr rkiritreog woe.rdn