Stolberg: Genehmigungen für weitere Modernisierung

Stolberg: Genehmigungen für weitere Modernisierung

Im Rahmen der Investitionsprogramme der Berzelius Bleihütte Binsfeldhammer sowie des Halbzeugwerks Schwermetall wird der Ausschuss für Stadtentwicklung um planungsrechtliche Stellungnahmen für zwei weitere Eckpfeiler der Modernisierungsvorhaben im Rahmen von Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz gebeten.

Bei Berzelius geht es um die Erweiterung Bandverzinnungs um eine Beiz- und eine Entkupferungsanlage; bei Schwermetall um die Modernisierung von zwei Stranggussanlagen.

Die Verwaltung hat in beiden Fällen keine Bedenken. Das Verfahren wird von der Bezirksregierung geführt. Die öffentliche Sitzung des Ausschusses beginnt am Donnerstag, 12. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus.