Kostenpflichtiger Inhalt: Gemeindefinanzierungsgesetz : Kämmerling: Stolberg bekommt 1,5 Millionen Euro weniger vom Land

„Die Kupferstadt bekommt durch Änderungen im Kommunalen Finanzausgleich im kommenden Jahr 1 528 764,72 Euro weniger vom Land“, berichtet der Landtagsabgeordnete Stefan Kämmerling (SPD) aus dem Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen im Landtag, der am Freitag den Entwurf für das Gemeindefinanzierungsgesetz 2019 beraten hat.

D er ftEnurw eshe tclediueh lrurtsetleuk dnuerenäVgenr eimb uleiFghanscnazi ,ovr die erKgmlnäim als lmeuf„mdolennaikhci tliPio,k ide uz taLnes ovn lbe“roStg esstien dre snreeegagiunLdr reentre.tipitr nerdnHgtuir sde acggsRükn neise Ärengndune ibe dre Bhkguiscünriegct vno na,seegtSoiunazlbl dgnnreeränuVe eib edn tnikefiv enHteseäbz iewso eeni shaPaecul von 210 nnioeMlil Euro uas dre mSeshasclselü,s ied fau alle ummneKno leitervt dw⇥üe.rn