SV Breinig lädt ein: Fußball-Turnier für die Mexiko-Hilfe

SV Breinig lädt ein : Fußball-Turnier für die Mexiko-Hilfe

Der SV Breinig trägt zum 29. Mal sein traditionelles Mexikoturnier aus. Das Hallenturnier für Bambinis, F-und E-Junioren steht unter dem Motto „Kinder helfen Kinder“.

Dieses vom ehemaligen Jugendleiter des SV Breinig Gerd Lützeler ins Leben gerufene Turnier unterstützt die, von Egidius Braun nach der Fußball Weltmeisterschaft 1986 gegründete, Stiftung für Waisenkinder in Mexiko.

Insgesamt über 550 Kinder aus 52 Mannschaften kämpfen bei dem Traditionsturnier um die Platzierungen. Es nehmen Mannschaften aus den Kreisen Aachen, Düren, Heinsberg, Köln und Bonn teil. Die Vorrunden der acht Gruppen F- und E-Jugendmannschaften fand am letzten Wochenende in der Sporthalle Stefanstraße in Breinig statt. Ein Bambini Turnier am Samstag, 8. Dezember, ab 10 Uhr, komplettiert das Turnier. Hier spielen die Kleinsten in zwei Gruppen, dabei geht es um den Spaß am Fußballspiel.

Im Anschluss findet um 14 Uhr, die Kleine Finalrunde mit den Zweitplatzierten der Vorrundenspiele statt. Hierfür haben sich qualifiziert: F-Jugend: Sportfreunde Dorff, Falke Bergrath, BW Alsdorf, Spoho Köln. E-Jugend: Adler Büsbach, SV Breinig, FV Vaalserquartier, SC Merzenich. Die besten Teams der Vorrunde aus E-und F-Jugend, einschließlich der Titelverteidiger von Play-It Juniors und Jugendsport Wenau bilden am Sonntag, 9. Dezember, von 10 Uhr bis 14.30 Uhr, den Abschluss des Turniers.Teilnehmer Großes Finale: F-Jugend: Play-it Juniors, Alemannia Aachen, 1. FC Düren, JS Wenau, Adler Büsbach. E-Jugend: JS Wenau, Alemannia Aachen 1 und 2, Play-It Juniors, SV Breinig.

An der Siegerehrung wird die Enkelin des DFB Ehrenpräsidenten Egidius Braun, Lisa Braun, teilnehmen. Die Jugendabteilung des SV Breinig lädt alle Fußballfans zu den Finalspielen und Turnier der Bambinis ein. Die Einnahmen aus der Cafeteria werden an die Mexiko-Hilfe des DFB gespendet.