1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Fusionspläne landen in der Schublade

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Fusionspläne landen in der Schublade

Zwei Jahre lang haben die Vereine an ihren Plänen geschmiedet, jetzt ist die Glut erloschen.

Weli csih niee herhMiet im arsVdton eds CS nhrbcüeMsstu gnege nneei sZaunmcmsseulsh mti emd rSeglebort VS csgnpeoahsuer at,h ltenad das ezntoKp rfü ied nosuFi in dre SiadlbWuhrec.„ senhe dsa erba cthni las ine ldsgetüngie hecSteirn a”,n eteobtnn eid dbieen seoritVzdenn fggloaWn sneKasu MS()C und tiDree lHseras )S(SV ügnebgeer rrenuse eZwhtolclGgiheiu.n tnrämeu sie en,i dass es tchni berhsaab s,ie nnwa eid neBüngmehu um ide drunünGg ensei u,enen egnnameemsi senreVi ocnh aelnim mmeuanoefng wdn.ere