1. Lokales
  2. Stolberg

Führungen und Vorträge in Stolberg vor Weihnachten

Touren durch Stolberg : Weihnachtsfeeling in der kalten, stimmungsvollen Jahreszeit

In der von Weihnachtsstimmung geprägten Zeit lädt die Kupferstadt zu zahlreichen Touren mit der Stolberg-Touristik oder zu einem Bummel auf dem Weihnachtsmarkt ein. Angeboten werden Führungen und Aktionen.

Die historische Altstadt Stolbergs ist von vielen romantisch verwinkelten Straßen und Gässchen geprägt, die die schönsten Seiten der Stadt präsentieren. Die Stolberger-Touristik bietet deshalb am Samstag, 3. November, und 1. Dezember, um 15 Uhr eine Führung durch die Altstadt, bei der viel historisches Wissen und Anekdoten vermittelt werden und so viele versteckte Besonderheiten der Stadt aufgezeigt werde, an.

Treffpunkt ist der Galmiusbrunnen in der Zweifaller Straße 5. Der Preis kann direkt beim Gästeführer gezahlt werden. Auch die Stolberger Museen bieten interessante Themen, weshalb im Rahmen der 15. Stolberger Museumsnacht verschiedene, 45 Minuten lange „Schnupper-Führungen“, am Museum Torburg startend, angeboten werden. Das Programm beginnt um 19.15 Uhr mit der ersten Führung, den Highlights, die zum Kupferhof Grünenthal führt.

Um 19.30 Uhr findet die Führung zum Thema Brauhaus-Kultur statt, die im Beer o’Clock endet. Eine andere Führung, die Kunsttour, startet um 19.45 Uhr und führt zum Vogelsänger am Kaiserplatz. Eine weitere Führung unter dem Motto Highlights beginnt um 20 Uhr und endet am Kupferhof. Die Führung Archiv, beginnend um 20.15 Uhr führt zum alten Rathaus und die letzte Führung, die Brauhaus-Kultur Führung, führt ab 20.30 zum Beer o’Clock.

Weitere Infos zum Programm sind im Veranstaltungskalender der Stolberg-Touristik zu finden. Anmeldelisten zu den Schnupperführungen liegen im Museum Torburg aus, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Der Eintrittspreis für dieses reich geschnürte Paket beträgt fünf Euro pro Erwachsenen, 2,50 Euro pro Kind und die Familienkarte (zwei Erwachsene und maximal drei Kinder) kostet zwölf Euro. Der Eintritt berechtigt zum Besuch aller Veranstaltungsorte inklusive Kleinbustransport zwischen beiden Museen.

Weitere weihnachtliche Angebote bietet der vom 24. November bis 30. Dezember stattfindende Weihnachtstreff auf dem Kaiserplatz und der Weihnachtsmarkt auf dem „Alter Markt“ und auf der „Burg“, der freitags und an den Wochenenden stattfindet und Adventsstimmung vermittelt. Auch die am Samstag, 24. November, und 1., 8., und 15. Dezember, jeweils um 18 Uhr angebotene Nachtwächter-Führung, bei der die Teilnehmer von einem Nachtwächter im Gewand und Laterne am Galminusbrunnen in der Zweifaller Straße 5 abgeholt werden, bietet die Möglichkeit, die Altstadt zu erkunden. Nachtwächter-Führungen finden auch am 24. November, und 8. Dezember, um 17 Uhr speziell für Kinder und ihre Eltern statt.

Für Erwachsene betragen die Ticketpreise zehn Euro und für Kinder acht Euro. Anstatt eines Kakaos erhalten die Kinder auf Wunsch eine gratis Karussellfahrt. Eine Anmeldung für diese Führung ist bei der Stolberg-Touristik, wo die Tickets erhältlich sind, erforderlich.

Beim Anekdoten-Nachmittag werden die Zuhörer in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen in die Zeit der Stolberger Kupfermeister zurückversetzt. Am Sonntag, 18. November, lädt Klaudia Penner-Mohren im Romantik Parkhotel Hammerberg zu dieser Zeitreise ein, bei der sie von Interessantem aus der Stadthistorie und Histörchen über Stolbergs Bürger erzählt. Sie plaudert aus dem Leben der Kupfermeister und ihrer Meisterinnen, berichtet über das Leben der armen Lohnarbeiter und überrascht mit so manchen heute unbekannten Geschichten aus der Blütezeit der Kupferstadt Stolberg. Dabei geht es um Liebe und Macht, aber auch um Armut gepaart mit Anstand und Lebensfreude.

Um die circa anderthalb Stunden noch zu versüßen, bereitet das Servicepersonal des Parkhotels ein das Auge und den Gaumen erfreuendes Kuchenbuffet vor, an dem sich alle Teilnehmer bedienen können. Dazu wird Kaffee oder Tee ausgeschenkt. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Romantik Parkhotel Hammerberg. Reservierungen und Tickets sind bei der Stolberg-Touristik erhältlich. Eine Anmeldung ist ebenfalls erforderlich. Mehr Infos bei der Stolberg-Touristik unter 9990080.